Pläne für die Zukunft

Verfasst von Tobias Sailer. Veröffentlicht in MBC aktuell

Voller Erfolg - so konnte wieder die Ausstellung im Möbelhaus Inhofer in Senden bezeichnet werden, die von den Modellbahnfreunden organisiert wird und bei der der MBC Bellenberg nun das dritte Mal in Folge mit dabei sein konnte. Highlights seitens des MBC war die nun soweit ausgestaltete H0-Anlage mit den Maßen 12x8 m sowie die H0-Mikromodelle, die voll ferngesteuert auf der Anlage unterwegs waren. Aktionen wie Mikromodell-Aktionen sollen für das nächste Jahr weiter ausgebaut werden. Und auch die Anlage wird um das ein oder andere Detail ausgebaut und somit reicher.

Bei der Jahreshauptversammlung des MBC wurde wieder ein Auge auf das vergangene Vereinsjahr geworfen. Dies bestand hauptsächlich aus dem Aus- und Weiterbau der H0-Modulanlage, die auch - laut Kassier Andreas Mosler - zu einem geringen Minus in der Jahresbilanz führte. Vorsitzender Jochen Martin stelle die Ideen und Gedanken für den weiteren Bau der Anlage vor, wobei sich die anwesenden Mitglieder einstimmig darauf einigten, den Neubau eines Bahnhofes - intern trägt dieser Nebau den Titel "Waldheim 2.0" - vorerst nicht hoch zu priosieren, was bedeutet, dieser Neubau muss nicht bis zur nächsten Ausstellung fertig sein. Vielmehr soll im kommenden Vereinsjahr nicht nur finanziell, auch was Arbeit und Motivation angeht, ein bisschen Luft verschafft werden. So wurden als einzige Ziele die Verbesserung der momenaten Anlage sowie ein zusätzliches Bogenmodul mit tiefem Taleinschnitt (Berichterstattung folgt) in Verbindung mit einer Tieferlegung der Mikromodell-Stadt bis zur nächsten Ausstellung festgesetzt. Letzteres ist notwendig, da viele Besucher oftmals nicht die volle Sicht auf die schöne Landschaft und den Betrieb der Modelle haben.

Ein großer Dank gilt wieder der Familie Inhofer, die den MBC Bellenberg e.V. mit 1000,- € für die Mitwirkung an der Ausstellung unterstützt hat. Ausstellungs-Organisator Roland Reisner hat bereits angekündigt, dass in Zukunft eine noch engere Zusammenarbeit zwischen den Modellbahnfreunden Senden, im Detail den Ausstellungsverantwortlichen, und dem MBC Bellenberg erfolgen wird, damit eine solche Ausstellung für die kommenden Jahre eine Zukunft hat.

Drucken