• Startseite

Der Zug fährt ab

Die Ausstellung im Möbelhaus Inhofer in Senden ist angelaufen. Die Züge rollen. Auf rund 2000m² sind viele Anlagen verschiedenster Spurgrößen mit detailreichen Landschaften zu bestaunen. Auch die Anlage des Modellbauclub Bellenberg, die im letzten Jahr für diese Ausstellung entstanden ist, ist nun das erste Mal der Öffentlichkeit präsentiert worden. Die Anlage läuft vollautomatisch und kann jeden Tag angeschaut werden.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Ein Ende ist ein neuer Anfang

Während nun in den letzten Wochen der Bau der H0-Modulanlage oberste Priorität besaß, geht dieser nun langsam dem Ende zu. Aber nur um dem ganzen einen neuen Anfang zu setzen. Die Anlage wird am kommenden Wochenende im Möbelhaus Inhofer in Senden aufgebaut. Dies ist dann die Premiere der Anlage, wenn am 27. November der Startschuss der sechswöchigen Ausstellung fällt. Auf dem Bild sehen wir ein Teil der neuen Anlage.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Zwischenziel erreicht

Zu Beginn der Aufnahme unseres neuen alten Projekts "H0 Modulanlage" wurden zuerst Ideen gesammelt und Pläne geschmiedet. Da aber sofort ersichtlich war dass viel Arbeit auf die Mitglieder wartet wurde bereits anfangs ein Zwischenziel formuliert. Der Kreisverkehr um die Bahnhöfe Waldheim und Kopfbahnhof ist nun elektrisch voll funktionsfähig. Wird die Anlage aufgestellt dann kann bereits auf diesem Abschnitt ein Betrieb mit Computer-Software erfolgen.

Das alles ist aber kein Grund um sich auszuruhen - der Auf- und Ausbau der Hauptstrecke, abgehend vom Kreisverkehr um die Bahnhöfe mit dem verbindenden Gleisdreieck, geht zielstrebig voran. Inzwischen ist ein Plan der Anlage auf der Seite der H0-Modulanlage.

Demnächst gibt es dann wieder einen ausführlicheren Bericht. Dann gehen wir auch ein wenig auf die Steuerung und die verwendeten Komponenten ein.

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...