• Startseite

Man sieht Fortschritte

Trotz vielen warmen Sommertagen, auch mit fast unaushaltbarer Hitze im Clubheim, ist die letzten Wochen Vieles für die Augen entstanden. Der Landschaftsbau schreitet mächtig voran und mit kleinen Szenen, die meist doch irgendwie aus dem Leben gegriffen sind oder für Heiterkeit sorgen, wird in die ganze Anlage Leben eingehaucht.

So enstand dieser schwindelfreie Maler, der gerade die Stahlbrücke in schönem Grün anstreicht, während sein Kollege lieber vom Boden aus den Pinsel schwingt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Die Temperaturen steigen wieder

Nachdem endlich sommerliche Temperaturen da sind, kommt der Baufortschritt der Modulanlage wieder in eine heiße Phase. Denn das Bahnhofsgebäude in Bellenberg heizt sich unter der Sonneneinstrahlung mit der Zeit ziemlich auf, was ein angenehmes Arbeiten erschwert. Da wird dann oftmals eine Grillpause draußen im Schatten eingelegt. Trotzdem kann aus den letzten Wochen wieder einiges berichtet werden.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Viel zu tun

Nachdem die H0-Modulanlage einem knallharten Dauertest über sechs Wochen bei der Modellbahnausstellung im Möbelhaus Möbel Inhofer unterzogen wurde, heißt es nun die Fehler ausmärzen, die den automatisch betriebenen Dauereinsatz behindern. Dies sind Punkte wie Gleisübergänge an den Modulkanten in der Wendeschleife, Versorgung mit Schaltsignalen an die Weichendecoder im Falle eines Kurzschlusses auf dem Gleis, und einige andere Dinge.
Als aller Erstes werden diese Fehler behoben und die Ausgestaltung der Anlage vorangetrieben. Das Ziel für die kommende Ausstellung ab Ende November ist eine voll funktionsfähige Anlage, die auch optisch keine Baustellen mehr anmuten lässt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...